Herzlich willkommen auf der Homepage der Werner-von-Siemens-Realschule Erlangen

„Smarte Maschinen- Die Zukunft der Digitalisierung und der Künstlichen Intelligenz“ ein Vortrag bei der Siemens AG in Erlangen

Als Siemens-Partnerschule hatten die Klasse 10b, Herr Bittlinger und Herr Rochdi am 30.3.2017 die Ehre einer Einladung der Siemens AG in den Erlanger „Himbeerpalast“ (Werner-von- Siemens Straße 50) folgen zu dürfen. Mit Dr. Ulrich Eberl hatte die Siemens AG einen der renommiertesten Wissenschaftler und Technikjournalisten in deutscher Sprache eingeladen, der einen höchst interessanten Vortrag zum Thema Smarte Maschinen hielt. Bereits der Auftakt der Veranstaltung verlief spektakulär, denn der Wissenschaftler begann seinen Vortrag mit seinem Hausroboter Blue Star, der nach anfänglicher Skepsis vorzüglich einen Fußball auf der Bühne trat. Im weiteren Verlauf zeigte Dr. Eberl welche fortschrittlichen Möglichkeiten sich durch Maschinen bereits ergeben (Bsp. effizientere Diagnostik für Ärzte), ging auf Zukunftsvisionen ein (Bsp. massive Veränderung des Arbeitsmarktes) und stellte deutlich heraus, dass Roboter und Computer nicht als Konkurrenz oder Gegner (wie im Science Fiction-Film) angesehen werden sollten, sondern zu wertvollen Unterstützern/Kollegen werden können. Mit rhetorischem Geschick und beeindruckendem Fachwissen beantwortete der Experte im Anschluss noch Schülerfragen, ehe die Lehrkräfte zum Abschluss ein Buchpaket für die eigene Schule überreicht bekamen. Wer mehr über das Thema `Smarte Maschinen´ wissen möchte, dem sei Ulrich Eberls gleichnamiges Buch wärmstens empfohlen. Vielen Dank an die Siemens AG (namentlich Frau Christine Benecke), die uns diesen kurzweiligen Nachmittag mitsamt Geschenken ermöglicht hat.

Die Klasse 10b mit ihren Lehrkräften Herr Bittlinger und Herr Rochdi

K640 Gruppe

 

K640 Mann    K640 Buch 

Alle Bilder © Siemens AG