Abschlussfeier 2015

Im Rahmen der Abschlussfeier unserer Absolventen fand am Freitag, den 24.07.2015 der Abschlussgottesdienst statt. Diese Bilder entstanden, als die Absolventinnen und Absolventen die Luftballons als Zeichen für ihre neu gewonnene Freiheit steigen ließen.

K800 AP

Allen Absolventinnen und Absolventen herzlichen Glückwünsch, viele schöne neue Erfahrungen und alles Gute für den neuen Lebensweg! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
(T. Metz, A. Licht und E. Förtsch)

Bewerbertraining

K640 Siemens Bewerbertraining1

Am 11.05.2015 führte Sonja Gößwein und deren Auszubildende von unserem Schulpartner, der SIEMENS AG, das Bewerbertraining für alle Interessenten aus den 9ten Klassen der Werner-von-Siemens Realschule durch.
Nach einer ausführlichen Information über die beiden Ausbildungsberufe (Industriekauffrau/-mann und Kaufmann/-frau für Büromanagement) gelangten wir zum klassischen Inhalt einer Bewerbung. Wir wurden darauf hingewiesen, dass in der heutigen Zeit bei den größeren Unternehmen die klassische Bewerbung auf Papier ausgestorben ist und die Firmen nun mehr auf kreative Onlinebewerbungen setzen. Hier beginnt der „gute Eindruck“ schon mit der Betreffzeile der Nachricht und setzt sich in einer interessanten Personenbeschreibung fort, da das klassische „Aufpeppen“ durch bunte und kreative Bewerbungsmappen wegfällt.
Daraufhin folgte der praktische Teil des Bewerbertrainings. Freiwillige Schülerinnen und Schüler stellten sich zur Verfügung, um eine Diskussionsrunde, wie sie auch im Assessment Center durchgeführt wird, zu initiieren.
K640 Siemens Bewerbertraining2

Am Schluss konnten wir alle zustimmen, dass unsere am Anfang und auch während des Bewerbertrainings gestellten Fragen von Frau Gößwein vollends beantwortet wurden, was ein kräftiger Applaus deutlich bestätigte. So möchten wir der SIEMENS AG und Frau Gößwein dafür danken, dass sie uns diesen aufschlussreichen Tag ermöglicht haben und sich die Zeit für uns genommen haben.

C. Gößwein

Besuch der Ausbildungsmesse „Vocatium“

K640 Voc

50 Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufen besuchten am Dienstag, den 24. März, die Ausbildungsmesse „Vocatium“ in der Heinrich-Lades-Halle in Erlangen. Dort präsentierten sich viele Unternehmen der Region mit Informationsständen. Die Schülerinnen und Schüler konnten im Vorfeld der Veranstaltung Firmen auswählen, bei denen sie ein Vorstellungsgespräch absolvieren möchten. Gut vorbereitet und informiert nahmen unsere Schülerinnen und Schüler die Chance für einen Ausbildungsplatz wahr und präsentierten sich vorbildlich.

M. Deutschmann

Besuch der Siemens-Hauptversammlung in München

K640 Siemens

Im Rahmen des BwR-Unterrichts ist die Klasse 10b am Dienstag, 27. Januar 2015, zur Siemens-Hauptversammlung in der Olympiahalle in München gefahren. Die Werner-von-Siemens-Realschule ist eine Partnerschule der SIEMENS AG. Von dieser wird den Schülerinnen und Schülern die kostenlose Teilnahme an der Hauptversammlung ermöglicht. Die Jugendlichen konnten im Rahmen dieser Veranstaltung ihr theoretisches Wissen in der Praxis anwenden und interessante Eindrücke mitnehmen.
M. Deutschmann

Auszeichnung als „Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule für das Schuljahr 2013/14"

K800 Foto Umweltschule Weg Hol

überreicht von der Bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf am 20.11.2014 in Würzburg 

Neben der Berufsschule Erlangen erhielt unsere Schule die Auszeichnung zum 5. Mal in Folge.  

Projekt 1 mit dem wir uns bewarben war die Neugestaltung des Atriums durch die gesamte Schulfamilie. Nach der Fertigstellung im Frühjahr, der Ausstattung mit Gartenmöbeln und Schirmen wird es ein grüner Freiraum werden, in den sich Lehrer wie Schüler in der Pause oder nachmittags zurückziehen können. 

Projekt 2 aus dem Bereich Ernährung Auf die Vielfalt kommt es an! - Muntermacher und Pausensnacks ausgesucht, eingekauft, hergestellt und aufgegessen von der letztjährigen Klasse 5b, einer Bewegungs-Ernährungs- und Gesundheitsklassse (BEG). Als Kriterien für Einkauf und Herstellung galten: frisch oder vollwertig, wenig verarbeitet, biologisch oder regional, saisonal und abwechslungsreich. 

Uta Holland
(Beauftragte Umweltschule)