Siemens

WvS – SIEMENS PARTNERSCHULE

„Bildung mit Kopf Herz und Hand“

Pestalozzis Idee der Elementarbildung trifft sehr genau eine der wesentlichen Aufgaben der Bayerischen Realschule. Die Schülerinnen und Schüler sollen ganzheitlich und handlungsorientiert lernen, um bestens auf das Leben nach der Schule und berufliche Herausforderungen vorbereitet zu sein.

Diesem Anspruch will die Werner-von-Siemens-Realschule besonders durch ihre Schulpartnerschaft mit der SIEMENS AG gerecht werden. Die erfolgreiche Partnerschaft erlaubt den Jugendlichen einen Blick „hinter die Kulissen“, hinein in Unternehmen und Arbeitswelt.

Als Ansprechpartnerin der SIEMENS AG fungiert auch in diesem Schuljahr wieder Christine Benecke, die Termine vermittelt, Feedbacks einholt und immer ein offenes Ohr für die Anliegen unserer Schule hat.

Wie ertragreich die Kooperation ist, zeigen folgende Projekte, die im Rahmen der Schulpartnerschaft im Schuljahr 2014/2015 stattfanden.

  • „Mathematics Day“
  • Besuch der Sternwarte in Marloffstein
  • Besuch der Röntgenröhrenfertigung in Erlangen
  • Bewerbertraining
  • Besuch der Ausbildungsstätten in Erlangen
  • „Planspiel Factory“
  • Schulleitertagung im Global Leadership Center in Feldafing

M. Deutschmann
Siemensbeauftragter